Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.503.748 € bereits gesammelt
176 Teilnehmende Banken
8609 Projekte
803.292 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Weltladen Rimpar - Auf geht's!

Weltladen Rimpar e.V.
Nach langer Vorbereitung des engagierten Teams des Vereins Weltladen Rimpar e.V. wird am 16.10.2021 in der Niederhoferstraße 9 in Rimpar ein Weltladen eröffnen. Fair gehandelte Produkte von Kaffee, Tee über Gewürze, Schokolade bis hin zu Handarbeiten und Geschenkartikeln werden angeboten werden. All unsere Arbeit ist ehrenamtlich! Aber für das erste Sortiment sind wir auf Ihre Spenden angewiesen - wir möchten einen bunten Laden erschaffen, der auch Ort für Begegnungen und gute Gespräche wird
Projekt erfolgreich! 3254 € (130 %)
68 Tage
14 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Würzburg

Renovierung Kulisse

Laienspielgruppe Rimpar e.V.
Zur Verbesserung der Infrastruktur in unserer Spielstätte "Kulisse" vergrößern wir die Damentoiletten durch Neuanschaffung und Versetzung der Trennwände, um damit die derzeit sehr engen Kabinen zu vergrößern. Für die Aufzeichnung unserer Proben und Aufführungen installieren wir im Theater eine stationäre Videokamera an der Decke und für Livebilder während der Vorstellungen auf den vorhandenen Monitoren zur besseren Abstimmung der Auftritte der einzelnen Schauspieler.
3000 € (60 %) finanziert
32 Tage
16 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Würzburg
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog