Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.460.653 € bereits gesammelt
176 Teilnehmende Banken
8602 Projekte
802.767 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Zelte für die Zeltstadt

Abenteuer-Pur e.V.
„Zelte für die Zeltstadt“ - das Crowdfunding-Projekt von Abenteuer-Pur! Wir sind ein erlebnispädagogischer Verein und bieten seit 22 Jahren ehrenamtlich Ferienfreizeiten, Naherholungsmaßnahmen und Tagesausflüge an. Als Highlight eines jeden Jahres entsteht in den Sommerferien die Zeltstadt im Rheinbacher Freizeitpark – für zwei Wochen das neue Zuhause aller Teilnehmer. Statt Bett im eigenen Zimmer steht schlafen im Zelt, Erlebnisse in der Natur & Lagerfeuerabende auf dem Programm.
Projekt erfolgreich! 1955 € (195 %)
Projekt erfolgreich
45 Unterstützer
Betreut von Volksbank Köln Bonn eG

Prototyp Melodiy´s Memory

Mini-Indoor-Spielplatz Mel.O.Diy gUG
In dieser Kampagne geht es darum, Geld für die Herstellung des Prototypen vom ersten inklusiven Memory-Puzzle-Spiels zu sammeln. Kids in einem Jugendzentrum sind die kreativen Köpfe, mit einer 2-monatigen Ausstellung im kleinen Kayser Rheinbach wird das Thema Inklusion verbreitet, mit den Strukturen des Mini-Indoor-Spielplatz Mel.O.Diy gUG wird das Spiel vertrieben und die Gewinne werden für die regionalen Vereine zum Thema Bewegung und Inklusion eingesetzt!
Projekt beendet. 466 € (23 %)
5 Unterstützer
Betreut von Pax-Bank
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog