Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

46.228.166 € bereits gesammelt
178 Teilnehmende Banken
8.734 Projekte
811.893 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Erweiterung unseres Dorfgemeinschaftshauses

Dorfgemeinschaft Heienbach e.V.
Der erste Schritt auf dem Weg zu unserem 50-jährigem Vereinsjubiläum ist die Erweiterung unseres Dorfgemeinschaftshauses, bei dem man auch im Dorfhaus den aktuellen Brandschutzbestimmungen gerecht bleibt, und welches mit einem einheitlichen Blick auf den neu gestalteten Innenhof abschließt.
Projekt erfolgreich! 7520 € (150 %)
Projekt erfolgreich
476 Unterstützer
Betreut von Volksbank Oberberg eG

LED Flutlicht SSV Wildbergerhütte-Odenspiel

SSV Wildbergerhütte-Odenspiel e.V.
Der SSV Wildbergerhütte-Odenspiel möchte die bestehende Flutlichtanlage mit alten Quecksilber-Dampfleuchten gegen neue LED-Strahler aus den nachfolgenden Gründen austauschen: Energieersparnis von bis zu 80% möglich alte Quecksilber-Dampfleuchten wurden in der Herstellung und dem Verkauf von der EU verboten bessere Lichtverhältnisse erreichen Wir als Verein würden uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen.
Projekt erfolgreich! 8815 € (125 %)
Projekt erfolgreich