Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

46.228.221 € bereits gesammelt
178 Teilnehmende Banken
8.734 Projekte
811.896 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Sanierung der Rollschuhbahn

Rollsportverein Solidarität e.V. Neu-Isenburg
Unsere Rollschuhbahn ist dringend sanierungsbedürftig. Ohne Sanierung des Bahnbelags kann der Trainingsbetrieb nicht mehr gewährleistet werden. Auf der Bahn wird während der Freiluftsaison an 6 Tagen in der Woche trainiert. Des weiteren richten wir jedes Jahr regionale Wettkämpfe auf dieser Bahn aus.
Projekt erfolgreich! 15060 € (100 %)
Projekt erfolgreich
138 Unterstützer
Betreut von Volksbank Dreieich eG

Neuer Krankenwagen für das DRK Neu-Isenburg

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Neu-Isenburg
Der Ortsverein Neu-Isenburg des Deutschen Roten Kreuz benötigt einen "neuen" Krankentransportwagen. Durch ein gebrauchtes und gut erhaltenes Fahrzeug soll unser aktuell 21-Jahre alter Rettungswagen ersetzt werden, der leider, trotz seines super Zustands und geringer Laufleistung, nicht mehr den aktuellen Vorschriften und Verordnungen entspricht. Das Fahrzeug kommt bei unseren regelmäßigen Sanitätsdiensten zum Einsatz und ist ein elementarer Bestandteil für unsere Aufgabenbewältigung.
Projekt erfolgreich! 20055 € (100 %)