Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.460.833 € bereits gesammelt
176 Teilnehmende Banken
8602 Projekte
802.768 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen
Die SG Mauer ist ein Verein, in dem Integration, Jugendförderung und ehrenamtliches Engagement gelebt werden. Nach dem Hartplatzumbau stehen wir nun neben dem Platz vor größeren Herausforderungen. Der Viktoria-Pavillon ist stark sanierungsbedürftig. Der Boden ist durchgebrochen und diverse andere Reparaturen sind erforderlich. Vor allem aber fehlt eine Toilettenanlage am Sportplatz. Aktuell müssen Zuschauer die Toiletten im Kabinentrakt benutzen, die nicht barrierefrei zugängglich sind.
Projekt erfolgreich! 15933 € (106 %)
Projekt erfolgreich
36 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG
Der Homo heidelbergensis ist mit seinen Alter von 600000 Jahren einer der wichtigsten Funde der Menschheit. Sein Name ist von der Stadt Heidelberg abgeleitet, der Fundort aber liegt in Mauer. Hier wurde 1907 das erste Fragment dieser Art entdeckt. Heute befinden sich außer wenigen Informationstafeln und einer kleinen Ausstellung im Rathaus keine Hinweise auf den Fund und seine Bedeutung. Eine Institution wie das geplante Museum wertet das kulturelle Umfeld der Gemeinde Mauer und der Region auf.
Projekt erfolgreich! 21876 € (109 %)
Projekt erfolgreich
31 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG

Ben's Bewegungstherapie

Sankt Martin - Verein für besondere Kinder e. V.
Mit dieser speziellen Bewegungstherapie in der Slowakei werden Bewegungen erlernt, die vorher nicht möglich waren. Diese sollte lt. den behandelnden Ärzten mind. 2x/Jahr wiederholt werden, damit sich die erreichten motorischen Ziele auch manifestieren. Allerdings ist sie sehr kostenintensiv für uns, da die Krankenkasse derzeit keinen Anteil der Kosten übernimmt.
Projekt erfolgreich! 6695 € (133 %)
Projekt erfolgreich
21 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG

Auto Schwenksitz "Turny" für Katharina

Sankt Martin - Verein für besondere Kinder e. V.
Katharina, die schwer körper- und geistig behindert ist, lebt mit ihren Eltern und ihren zwei Brüdern zu Hause. Sie kann u.a. nicht selbständig laufen und in ein Auto einsteigen. Um am Freizeit- u. Familienleben teilnehmen zu können, wird daher ein sogenannter Schwenksitz (Autositz) benötigt.
Projekt erfolgreich! 5150 € (103 %)
Projekt erfolgreich
20 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG
Um unserer heranwachsenden Jugend in jedem Fall eine Option im Herrenbereich bieten zu können, starten wir in der kommenden Saison erneut eine eigene zweite Mannschaft.
Projekt erfolgreich! 5200 € (104 %)
Projekt erfolgreich
3 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog